Die richtigen Absicherungen, wenn die Gesundheit mal Pause macht

Das Wichtigste am Unternehmerdasein: Ihre Gesundheit. Sind jedoch Angestellte im Krankheitsfall durch gesetzliche Versicherungen gut abgesichert, müssen dagegen Selbständige, Freiberufler und Unternehmer selbst für den Krankheitsfall vorsorgen. Ein Basis-Schutz ist hier nicht vorhanden.

Durch Unfall oder Krankheit gerät ein Unternehmer schnell in finanzielle Schieflage. Wer kompensiert den Einnahmenausfall? Wer bezahlt die laufenden Betriebskosten (z. B. Miete, Kfz-Leasing)? Ich als Versicherungsmakler berate Sie rund um die Themen Krankentagegeld, Berufsunfähigkeitsversicherung oder Grundfähigkeitsrente.

Als Unternehmer finanziell richtig vorsorgen für Alter und Rente

Selbständig sein, heißt auch vorrausschauend planen. Diese Weitsicht braucht es auch, wenn man als Unternehmer im Alter finanziell abgesichert sein möchte. Die richtige Vorsorge schafft für die Rente ein sanftes, finanzielles Ruhekissen. Damit man entspannt den Ruhestand genießen kann.

Ich berate Sie im Detail über interessante, renditestarke Vorsorgemöglichkeiten. Ob Aktien-Sparen, Investmentfonds, Immobilienfonds oder andere alternative Kapitalanlagen: Nennen Sie uns Ihre Ziele und Vorstellungen: Und wir finden die optimale Anlage für Sie.

Ihre Vorteile sind …

Gewerbliche Versicherungen zu Gesundheit und Vorsorge